testdaf

TestDaF / Wer kann an der Prüfung TestDaF teilnehmen?

Wer kann an der Prüfung TestDaF teilnehmen?

Alle Deutschlernenden, die

  1. gute bis fortgeschrittene Deutschkenntnisse haben und diese in differenzierter Form prüfen lassen möchten.
  2. in Deutschland studieren möchten und hierfür einen Nachweis ihrer deutschen Sprachkenntnisse brauchen.
  3. über Programme der Europäischen Union zum Studium nach Deutschland kommen und am Ende ihres Aufenthalts einen qualifizierten Sprachnachweis erwerben wollen.
  4. einen international anerkannten Nachweis über Ihre Deutschkenntnisse brauchen: für das weitere Studium, für wissenschaftliche Vorhaben oder akademische Berufe im Heimatland.

Wer ganz am Anfang seiner Sprachausbildung steht, sollte mit der Anmeldung zur Prüfung noch eine Weile warten und zunächst seine Deutschkenntnisse verbessern.

 Mehr Informationen über die notwendigen Sprachkenntnisse bietet der Einstufungstest „Fit für den TestDaF" auf der Website des TestDaF-Instituts. Mit den Lückentexten dieses Tests wird in zehn Minuten eine ungefähre Einschätzung der Deutschkenntnisse ermittelt.

Tipp für DAAD-Stipendiatinnen und -Stipendiaten: Wenn Sie während Ihres Deutschlandaufenthalts den TestDaF ablegen wollen, sprechen Sie mit dem DAAD. Sie können eine finanzielle Unterstützung zur Prüfungsteilnahme erhalten.

Partner