Fotogalerien / Herr Anton Beck erhält Bundesverdienstkreuz

2018
2017
2016
2015
2014 2013 2012 2011

Herr Anton Beck erhält Bundesverdienstkreuz

Am Montag, den 3. Dezember 2018, übergab S. E. der Botschafter der Bundesrepublik Deutschland Herr Thomas Schieb, Herrn Anton Beck, Vorsitzender des Nationalrates der deutschen Minderheit in Serbien, das Bundesverdienskreuz.

Der Botschafter dankte Herrn Beck, dem langjährigen Vorsitzenden des Deutschen Verein „St. Gerhard“, für sein selbstloses Engagement für die deutsche Minderheit sowie für seinen Einsatz hinsichtlich der Bewahrung des Erbes der Donauschwaben in dieser Region.

„Dies ist eine großartige Anerkennung, auf die ich nicht gehofft habe. Ich weiß dies zu schätzen“, sagte Herr Anton Beck.

Herr Beck ist der zweite Bürger Serbiens, dem die höchste Anerkennung der Bundesrepublik Deutschland für besondere Verdienste zuteil wurde. Vor ihm erhielt bis dato nur Sonja Licht, Vorsitzende des überparteilichen Belgrade Fund for Political Excellence, die Auszeichnung.

An der Verleihung der Bundesverdienstkreuz nahmen unter anderem VertreterInnen der deutschen Botschaft in Belgrad, der Konrad-Adenauer-Stiftung, des Goethe-Instituts, der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen, des Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD), des Instituts für Auslandsbeziehungen (ifa) und der Donauschwäbischen Kulturstiftung des Landes Baden-Württemberg teil. Zudem wohnten der Veranstaltung die Bürgermeisterin der Stadt Sombor, Frau Dušanka Golubović, und weitere Vertreter der Somborer Stadtverwaltung, VertreterInnen des Nationalrats der deutschen Minderheit sowie Angehörige der Deutschen Vereine in Sombor, Apatin, Batschka Topola, Kula, Hodschag, Subotica und Zrenjanin bei. 

Fotos: Deutsche Botschaft. 

Herr Anton Beck erhält Bundesverdienstkreuz
Herr Anton Beck erhält Bundesverdienstkreuz
Herr Anton Beck erhält Bundesverdienstkreuz
Herr Anton Beck erhält Bundesverdienstkreuz
Herr Anton Beck erhält Bundesverdienstkreuz

Partner