Fotogalerien / Der Deutsche Verein „St. Gerhard“ beim 51. Tag der Pauneuropa-Union

2019 2018
2017
2016
2015
2014 2013 2012 2011

Der Deutsche Verein „St. Gerhard“ beim 51. Tag der Pauneuropa-Union

Am Samstag, den 16. März 2019, fand unter dem Titel „Freiheit in Gefahr?“ der 51. Andechser Europatag der Paneuropa-Union im Kloster Andechs (Deutschland) statt. 

Unter den TeilnehmernInnen  waren Vertreter verschiedener Nationen aus der ganzen Welt. Der Kongress wurde von  Herrn Bernd Posselt (Präsident der Paneuropa-Union Deutschland), Prälat Prof. Dr. Helmut Moll  (Beauftragter der Deutschen Bischofskonferenz des 20. Jahrhunderts), Herrn Boris Reitschuster (Journalist), Frau Sadija Klepo, (Gründerin und Direktorin der Münchner Balkan-Tage), Herrn Dolkun Isa (Präsident des Uigurischen Weltkongresses) sowie Herrn Dr. Jaroslav Šonka (tschechischer Publizist und Pädagoge der Paneuropa-Union) und Herrn Johannes Volkmann (stv. Bundesvorsitzender der Paneuropa-Jugend Deutschland geleitet. Die Moderation der Veranstaltung übernahm Herr Dr. Dirk Hermann Voß, Staatsrechtler und internationaler Vizepräsident der Paneuropa-Union. 

Im Vordergrund der Diskussion im Rahmen des Kongresses standen die bevorstehenden Europawahlen und die Debatte über ein Thema, das die ganze Welt bewegt: Kann sich die Welt in Sicherheit wiegen oder löst sich diese auf – Freiheit  oder zerstörender Nationalismus?

Der Deutsche Verein „St. Gerhard“ wurde beim Kongress durch die Mitglieder des Vereinsvorstands, Frau Danijela Došen und Frau Tamara Vuković vertreten.

Autor des dritten Fotos: Stefan Zwinge

Der Deutsche Verein „St. Gerhard“ beim 51. Tag der Pauneuropa-Union
Der Deutsche Verein „St. Gerhard“ beim 51. Tag der Pauneuropa-Union
Der Deutsche Verein „St. Gerhard“ beim 51. Tag der Pauneuropa-Union
Der Deutsche Verein „St. Gerhard“ beim 51. Tag der Pauneuropa-Union
Der Deutsche Verein „St. Gerhard“ beim 51. Tag der Pauneuropa-Union
Der Deutsche Verein „St. Gerhard“ beim 51. Tag der Pauneuropa-Union

Partner