Fotogalerien / Deutscher Verein „St. Gerhard” brachte Jugendliche aus fünf Ländern im Rahmen einer Sommerfreizeit zusammen

2018
2017
2016
2015
2014 2013 2012 2011

Deutscher Verein „St. Gerhard” brachte Jugendliche aus fünf Ländern im Rahmen einer Sommerfreizeit zusammen

Die „Grenzüberschreitende Medienfreizeit mit sprachförderndem Charakter“ brachte vom 10. bis 20. August insgesamt 48 Teilnehmer aus Kroatien, Rumänien, Serbien, Ungarn und Deutschland im Camp des Roten Kreuzes zusammen, die unter der Anleitung von acht jungen Theater- und Medienreferenten erste praktische Erfahrungen in den Umgang mit verschiedenen Medien gesammelt haben. Ihr neu erworbenes Wissen konnten die Teilnehmer im Anschluss auch gleich bei der Produktion von eigenen medialen Projekten anwenden.

In den ersten Tagen probierten sich die Teilnehmer in unterschiedlichen medialen Workshops (zu Sounddesign, Video, Theater, Tanz, Kunst etc.) aus und sammelten Ideen für eigene Projekte. Die entstandenen Resultate der Gruppenarbeit – zwei Kurzfilme, eine Multimedia-Performance, drei Werbefilme und ein Musikvideo - wurden am glamourösen Abschlussabend, der am 18. August 2018 stattfand, einem breiteren Publikum gezeigt. Videos sind hier zu sehen. Herr Christian Reißmüller, Referent der deutschen Botschaft für Kultur und Presse, Frau Tina Oparnica, Expertin für Unterricht der Initiative „Schulen, Partner der Zukunft” PASCH) sowie weitere Freunde und Partner des Vereins waren der Einladung zum Premierenabend gefolgt und mischten sich unter die Schauspieler-, Regisseur- und den Kostümdesignernachwuchs. 

Die Freizeit und Ausflüge trugen der hervorragenden Gruppendynamik, einer besseren interkulturellen Verständigung und einer sehr positiven Atmosphäre, die während der Durchführung der Freizeit herrschte, bei. Die Teilnehmer besuchten die Stadt Sombor, das Bodrog-Kulturfest in Bački Monoštor, lernten die Schönheit des Naturreservats „Obere Donauniederung" kennen und im Rahmen des Abendprogramms tauschten sie sich bei Lagerfeuer, Karaoke und weiteren Angeboten aus. 

Die Sommerfreizeit wurde aus den Mitteln der Bundesrepublik Deutschland über die Donauschwäbische Kulturstiftung des Landes Baden-Württemberg  ermöglicht. Wir bedanken uns außerdem herzlichst beim Roten Kreuz Sombor, der Firma „Karton plus“ und JP „Vojvodina Šuma“ für die Spenden. 

Medienberichte über dieses Programm können Sie hier anschauen: Videobeiträge und Printmedien 

Deutscher Verein „St. Gerhard” brachte Jugendliche aus fünf Ländern im Rahmen einer Sommerfreizeit zusammen
Deutscher Verein „St. Gerhard” brachte Jugendliche aus fünf Ländern im Rahmen einer Sommerfreizeit zusammen
Deutscher Verein „St. Gerhard” brachte Jugendliche aus fünf Ländern im Rahmen einer Sommerfreizeit zusammen
Deutscher Verein „St. Gerhard” brachte Jugendliche aus fünf Ländern im Rahmen einer Sommerfreizeit zusammen
Deutscher Verein „St. Gerhard” brachte Jugendliche aus fünf Ländern im Rahmen einer Sommerfreizeit zusammen
Deutscher Verein „St. Gerhard” brachte Jugendliche aus fünf Ländern im Rahmen einer Sommerfreizeit zusammen
Deutscher Verein „St. Gerhard” brachte Jugendliche aus fünf Ländern im Rahmen einer Sommerfreizeit zusammen
Deutscher Verein „St. Gerhard” brachte Jugendliche aus fünf Ländern im Rahmen einer Sommerfreizeit zusammen
Deutscher Verein „St. Gerhard” brachte Jugendliche aus fünf Ländern im Rahmen einer Sommerfreizeit zusammen
Deutscher Verein „St. Gerhard” brachte Jugendliche aus fünf Ländern im Rahmen einer Sommerfreizeit zusammen
Deutscher Verein „St. Gerhard” brachte Jugendliche aus fünf Ländern im Rahmen einer Sommerfreizeit zusammen
Deutscher Verein „St. Gerhard” brachte Jugendliche aus fünf Ländern im Rahmen einer Sommerfreizeit zusammen
Deutscher Verein „St. Gerhard” brachte Jugendliche aus fünf Ländern im Rahmen einer Sommerfreizeit zusammen
Deutscher Verein „St. Gerhard” brachte Jugendliche aus fünf Ländern im Rahmen einer Sommerfreizeit zusammen
Deutscher Verein „St. Gerhard” brachte Jugendliche aus fünf Ländern im Rahmen einer Sommerfreizeit zusammen
Deutscher Verein „St. Gerhard” brachte Jugendliche aus fünf Ländern im Rahmen einer Sommerfreizeit zusammen
Deutscher Verein „St. Gerhard” brachte Jugendliche aus fünf Ländern im Rahmen einer Sommerfreizeit zusammen
Deutscher Verein „St. Gerhard” brachte Jugendliche aus fünf Ländern im Rahmen einer Sommerfreizeit zusammen
Deutscher Verein „St. Gerhard” brachte Jugendliche aus fünf Ländern im Rahmen einer Sommerfreizeit zusammen
Deutscher Verein „St. Gerhard” brachte Jugendliche aus fünf Ländern im Rahmen einer Sommerfreizeit zusammen
Deutscher Verein „St. Gerhard” brachte Jugendliche aus fünf Ländern im Rahmen einer Sommerfreizeit zusammen
Deutscher Verein „St. Gerhard” brachte Jugendliche aus fünf Ländern im Rahmen einer Sommerfreizeit zusammen
Deutscher Verein „St. Gerhard” brachte Jugendliche aus fünf Ländern im Rahmen einer Sommerfreizeit zusammen
Deutscher Verein „St. Gerhard” brachte Jugendliche aus fünf Ländern im Rahmen einer Sommerfreizeit zusammen
Deutscher Verein „St. Gerhard” brachte Jugendliche aus fünf Ländern im Rahmen einer Sommerfreizeit zusammen
Deutscher Verein „St. Gerhard” brachte Jugendliche aus fünf Ländern im Rahmen einer Sommerfreizeit zusammen
Deutscher Verein „St. Gerhard” brachte Jugendliche aus fünf Ländern im Rahmen einer Sommerfreizeit zusammen
Deutscher Verein „St. Gerhard” brachte Jugendliche aus fünf Ländern im Rahmen einer Sommerfreizeit zusammen
Deutscher Verein „St. Gerhard” brachte Jugendliche aus fünf Ländern im Rahmen einer Sommerfreizeit zusammen
Deutscher Verein „St. Gerhard” brachte Jugendliche aus fünf Ländern im Rahmen einer Sommerfreizeit zusammen
Deutscher Verein „St. Gerhard” brachte Jugendliche aus fünf Ländern im Rahmen einer Sommerfreizeit zusammen
Deutscher Verein „St. Gerhard” brachte Jugendliche aus fünf Ländern im Rahmen einer Sommerfreizeit zusammen
Deutscher Verein „St. Gerhard” brachte Jugendliche aus fünf Ländern im Rahmen einer Sommerfreizeit zusammen
Deutscher Verein „St. Gerhard” brachte Jugendliche aus fünf Ländern im Rahmen einer Sommerfreizeit zusammen
Deutscher Verein „St. Gerhard” brachte Jugendliche aus fünf Ländern im Rahmen einer Sommerfreizeit zusammen
Deutscher Verein „St. Gerhard” brachte Jugendliche aus fünf Ländern im Rahmen einer Sommerfreizeit zusammen
Deutscher Verein „St. Gerhard” brachte Jugendliche aus fünf Ländern im Rahmen einer Sommerfreizeit zusammen
Deutscher Verein „St. Gerhard” brachte Jugendliche aus fünf Ländern im Rahmen einer Sommerfreizeit zusammen
Deutscher Verein „St. Gerhard” brachte Jugendliche aus fünf Ländern im Rahmen einer Sommerfreizeit zusammen
Deutscher Verein „St. Gerhard” brachte Jugendliche aus fünf Ländern im Rahmen einer Sommerfreizeit zusammen
Deutscher Verein „St. Gerhard” brachte Jugendliche aus fünf Ländern im Rahmen einer Sommerfreizeit zusammen
Deutscher Verein „St. Gerhard” brachte Jugendliche aus fünf Ländern im Rahmen einer Sommerfreizeit zusammen

Partner