Fotogalerien / Deutscher Verein „St. Gerhard“ bei der Messe „Gemeinsames Mosaik Serbien“

2018
2017
2016
2015
2014 2013 2012 2011

Deutscher Verein „St. Gerhard“ bei der Messe „Gemeinsames Mosaik Serbien“

Am vergangenen Sonntag, den 10. Dezember 2017,  nahm der Deutsche Verein „St. Gerhard" im Auftrag des Deutschen Nationalrates an der Veranstaltung „Gemeinsames Mosaik Serbien", welche vom „Sekretariat für Menschen- und Minderheitenrechte" anlässlich des internationalen Tages der Menschenrechte organisiert wurde, teil.  

Die Messe fand bereits zum zweiten Mal statt. Neben der deutschen Minderheitengemeinschaft waren auch zahlreiche andere nationale Minderheitengemeinschaften wie Ungarn, Bunjevacen, Roma und Montenegriner etc.  bei der Veranstaltung vertreten. Zudem nahmen in diesem Jahr auch zivilgesellschaftliche Organisationen teil. Die einzelnen Minderheiteninstitutionen präsentierten ihr kulturelles Erbe sowie ihre Tätigkeiten an Ständen und stellten innerhalb des Rahmenprogramms traditionelle Lieder, Gedichte und Tänze vor. Hier präsentierte Teodora Vasiljević unsere nationale Gemeinschaft mit dem Gedicht „Heimat" von Arnold Scherner.

Die Veranstaltung wurde von Frau Suzana Paunović, der Direktorin des Sekretariats, eröffnet. Sie betonte in ihrer Rede die Wichtigkeit dieser Veranstaltung für die multikulturelle und multikonfessionelle Gesellschaft Serbiens. Auch, so Frau Paunović, soll durch diese Messe ein Zeichen für die Bedeutung der Menschenrechte gesetzt werden. So ist beispielsweise ein kontinuierlichen Dialog zwischen der Regierung und den einzelnen Minderheiten enorm wichtig besonders dann, wenn es um wichtige Entscheidungen geht.

Deutscher Verein „St. Gerhard“ bei der Messe „Gemeinsames Mosaik Serbien“
Deutscher Verein „St. Gerhard“ bei der Messe „Gemeinsames Mosaik Serbien“
Deutscher Verein „St. Gerhard“ bei der Messe „Gemeinsames Mosaik Serbien“
Deutscher Verein „St. Gerhard“ bei der Messe „Gemeinsames Mosaik Serbien“
Deutscher Verein „St. Gerhard“ bei der Messe „Gemeinsames Mosaik Serbien“

Partner