Fotogalerien / Präsentation des Bildes ,, Der Kampf von Senta

2018 2017
2016
2015
2014 2013 2012 2011

Präsentation des Bildes ,, Der Kampf von Senta

Anlässlich des 150. Jahrestages  der Geburt von Franz Eisenhut, den berühmtesten Maler der Donauschwaben, organisierte der Verein „Stav" am Mittwoch, den 25. Januar 2017, eine Präsentation des Bildes ,,Der Kampf von Senta", im Museum in Backa Palanka.

Unter den Gästen der Veranstaltung waren der Bürgermeister Herr Branislav Šušnica und der Vertreter des Sekretariats für Kultur, Information und Beziehungen zu Religionsgemeinschaften Herr Dr. Nebojša Kuzmanović. Aus Anlass des Jubiläums wurden in Zusammenarbeit mit der Nationalbibliothek „Veljko Petrović" und der Galerie des Kulturzentrums von Backa Palanka eine Reihe kultureller Veranstaltungen organisiert. Die deutsche Minderheitengemeinschaft wurde bei Veranstaltung von Herrn Anton Beck, Vorsitzender des Exekutivausschusses des Deutschen Nationalrates und Präsident des Deutschen Vereins „St. Gerhard" aus Sombor, besucht.

Ferenc Ajzenhut war der berühmteste Maler der Donauschwaben . Neben seiner Muttersprache Deutsch, sprach er auch fließend Ungarisch und Serbisch. Er studierte in Budapest und München. 

Präsentation des Bildes ,, Der Kampf von Senta
Präsentation des Bildes ,, Der Kampf von Senta
Präsentation des Bildes ,, Der Kampf von Senta
Präsentation des Bildes ,, Der Kampf von Senta
Präsentation des Bildes ,, Der Kampf von Senta
Präsentation des Bildes ,, Der Kampf von Senta

Partner