Aktuelles / Einjähriges Stipendium im Bereich Kultur- und Projektmanagement

Einjähriges Stipendium im Bereich Kultur- und Projektmanagement

Einjähriges Stipendium im Bereich Kultur- und Projektmanagement

Der Deutsche Verein „St. Gerhard" (DV „St. Gerhard") schreibt ein einjähriges Stipendium zur Ausbildung im Bereich Kultur- und Projektmanagement für motivierte junge Menschen mit Deutschkenntnissen aus. Im Rahmen der Tätigkeit haben Sie die Möglichkeit, erste Erfahrungen im Bereich Kultur und Non-Profit-Organisation zu sammeln. Bewerbungsschluss: Sonntag, der 21. August 2022.

Der DV "St. Gerhard" ist eine Non-Profit-Organisation, die kleinere Projekte im Rahmen der Arbeit des Vereins, aber auch mit lokalen Partnern; Partnern auf nationaler und internationaler Ebene und am häufigsten mit Partnern aus dem deutschsprachigen Raum umsetzt. Ziel der Ausbildung ist es, Stipendiat:innen zu befähigen, Projekte zu planen, zu organisieren und durchzuführen.

Was lernen Sie:

Das Stipendium bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Deutschkenntnisse aktiv zu verbessern sowie erste Erfahrungen im Bereich Projekt- und Kulturmanagement zu sammeln. Der/die Stipendiat:in wird im Team arbeiten und Gelegenheit haben, sich mit den unterschiedlichen Phasen der Projektarbeit vertraut zu machen (Verfassen von Projektanträgen, Projektvorbereitung und -umsetzung, Finanzierung, Entwicklung von PR-Strategien, etc.). Der/die Stipendiat:in wird sich sowohl mit der Kultur und Politik der Bundesrepublik Deutschland näher auseinandersetzen, als auch die Möglichkeit haben, an verschiedenen Seminaren und Fortbildungen teilzunehmen. Nach Beendigung der Ausbildungszeit ist der/die Stipendiat:in verpflichtet, einen Bericht über seine/ihre Arbeit zu schreiben. Im Gegenzug erhält er/sie eine Bestätigung für seine/ihre Mitarbeit sowie ein Zeugnis.

Beschreibung:

Dauer: ein Jahr (Beginn 1. September oder später)

Arbeitszeit: 40 Stunden pro Woche

Arbeitsort: Sombor

Honorar: 300,00 € monatlich

 

Aufgabenschwerpunkte:

Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit (lokale, nationale, internationale Medien und soziale Netzwerke) 

Unterstützung bei der laufenden Projektarbeit: Unterkunftsbuchungen, Reiseplanung, Organisation von Verpflegung, Kursorganisation, Präsentationen, ... 

Koordinierung der Vernetzung der Organisationen der deutschen nationalen Gemeinschaft (Organisation von Treffen, Erstellung eines gemeinsamen Veranstaltungskalenders, etc.)

 

Anforderungen:

gute bis sehr gute Deutschkenntnisse 

Schulabschluss, Studium, Studienabschluss oder eine abgeschlossene Berufsausbildung

sehr gute EDV-Kenntnisse 

sicherer Umgang mit den Microsoft Office-Programmen (Word, Excel etc.) 

gute Kommunikationsfähigkeiten, Offenheit, Flexibilität

Alter: 18 - 30 Jahre

 

Bewerbungsunterlagen:

Tabellarischer Lebenslauf in deutscher Sprache 

Motivationsschreiben in deutscher Sprache

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben und sollten Sie davon überzeugt sein, dass Sie unseren Vorstellungen entsprechen, dann senden Sie uns bitte Ihre Bewerbung mit den oben genannten Unterlagen bis spätestens Sonntag, der 21. August 2022 an: 

HUN „Gerhard"

Matije Gupca bb

SRB-25000 Sombor

Tel: +381 (0)25 43 18 70

E-Mail: st.gerhard@mts.rs

Das Stipendium wird mit freundlicher Unterstützung der Donauschwäbischen Kulturstiftung des Landes Baden-Württemberg ermöglicht. 


25.7.2022.

Partner