Aktuelles / Plakatausstellung des Goethe-Instituts „Erfinderland Deutschland“ im Deutschen Verein „St. Gerhard“

Plakatausstellung des Goethe-Instituts „Erfinderland Deutschland“ im Deutschen Verein „St. Gerhard“

Plakatausstellung des Goethe-Instituts „Erfinderland Deutschland“ im Deutschen Verein „St. Gerhard“

Telefon, Computer oder Automobil: Deutsche Erfindungen haben die Welt verändert. Mehr als 30.000 Patente jährlich kommen aus Deutschland. Das ist Platz drei weltweit.

Die Ausstellung „Erfinderland Deutschland“ zeigt bahnbrechende Erfindungen aus Deutschland. Im Fokus stehen dabei sowohl historische Entdeckungen als auch zukunftsweisende Innovationen aus den Bereichen Informatik, Energie, Kommunikation, Mobilität, Medizin, Optik und Material. Die Ausstellung richtet sich insbesondere an junge Menschen und kann gut für den aktiven Sprachunterricht verwendet werden. So hat das Goethe-Institut begleitend zur Ausstellung eine Internetseite (http://www.goethe.de/lhr/prj/ede/aus/mat/deindex.htm) eingerichtet. Dort finden Sie weitere Informationen und Aktivitäten sowie Lehrmaterial auf verschiedenen Sprachniveaus, um das Angebot im Unterricht effektiv nutzen zu können 

Seit letzte Woche gastiert die Ausstellung im Deutschen Verein „St. Gerhard“. Sollten Sie diese mit einer größeren Gruppe besichtigen wollen, bitten wir um Voranmeldung.


27.11.2018.

Partner