Aktuelles / Schreib- und Erzählwerkstatt im Deutschen Verein „St. Gerhard“

Schreib- und Erzählwerkstatt im Deutschen Verein „St. Gerhard“

Schreib- und Erzählwerkstatt im Deutschen Verein „St. Gerhard“

Der Deutsche Verein „St. Gerhard" lädt in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Kulturforum östliches Europa interessierte Schüler zwischen 10 - 14 Jahren zu einer Schreib- und Erzählwerkstatt sowie DeutschlehrerInnen zu einem Multiplikatorenworkshop ein. Beide Workshops werden von Frau Barbara Greiner-Burkert, Dozentin aus München, geleitet und finden am 13. Mai 2017 in den Räumlichkeiten des Deutschen Vereins satt.

SCHREIB- UND ERZÄHLWERKSTATT FÜR SCHÜLER

Termin: 13. Mai 2017: 15.00 - 18.30 Uhr  

Am Samstagnachmittag  werdet ihr gemeinsam mit der ausgebildete Geschichtenerzählerin Barbara Greiner-Burkert  eure eigenen Geschichten entwickeln. Dabei sind eurer Fantasie keine Grenzen gesetzt. Ob ein Eichhörnchen mit einer Rakete auf den Mond fliegt, ein Gespenst in einer Kaffeetasse wohnt oder eine Hexe einem sprechenden Kartoffelsalat begegnet. Alles ist möglich! Barbara Greiner-Burkert  wird euch außerdem einen kleinen Einblick in die Arbeitsweise von professionellen Geschichtenerfindern geben und ihr lernt Tricks und Techniken des Kreativen Schreibens (und Erzählens) kennen. Die Kurssprache ist Deutsch.

Das Anmeldeformular zur  Schreib- und Erzählwerkstatt findet ihr hier. Bitte schickt das ausgefüllte Formular bis spätestens Sontag, den 7. Mai 2017 per Post oder E-Mail an die unten angegebene Adresse. 

MULTIPLIKATORENWORKSHOP FÜR DEUTSCHLEHRERINNEN

Termin: 13. Mai 2017: 10.00 - 12.30 Uhr

Am Samstagvormittag  werden Sie unter Anleitung der erfahrenen Dozentin Barbara Greiner-Burkert zum Thema „Kreatives Schreiben und Erzählen mit Kindern und Jugendlichen" arbeiten. Hierbei haben Sie die Möglichkeit sich theoretisches und praktisches Wissen zu einer alternativen und kreativen Unterrichtsmethode anzueignen.

Das Anmeldeformular zum Multiplikatorenworkshop finden Sie hier. Bitte schicken Sie das ausgefüllte Formular bis spätestens Spontag, den 7. Mai 2017 per Post oder E-Mail an:

 

Deutscher Verein „St. Gerhard"

Matije Gupca bb

SRB- 25000 Sombor

 

Tel./Fax: +381 25 431 870

E-Mail: st.gerhard@mts.rs

 

Für Fragen stehen wir euch/Ihnen gerne zur Verfügung!


27.4.2017.

Partner