Aktuelles / Einladung zur Fortbildung: „Herausforderungen im Ehrenamtsmanagement

Einladung zur Fortbildung: „Herausforderungen im Ehrenamtsmanagement

Einladung zur Fortbildung:  „Herausforderungen im Ehrenamtsmanagement

Sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herren,

der Deutsche Verein „St. Gerhard" lädt Sie herzlich zur Fortbildung Herausforderungen im Ehrenamtsmanagement ein.

 

Wann?                       

14.-15. November 2015

Vorraussichtliche Arbeitszeiten:

Samstag (14. November): 10.00 bis 18.00 Uhr

Sonntag (15. November):    9.00 bis 17.00 Uhr

 

Wo?                           

Deutscher Verein „St. Gerhard", Matije Gupca bb, Sombor

 

Wer?                                 

Die Fortbildung richtet sich an alle Interessierten, die mit ehrenamtliches Engagement arbeiten und dieses systematisch fördern möchten bzw. sich für diese Aufgabe qualifizieren wollen.

 

Referent?                    

Herr Dejan Acanski vom „Volunteer Center Vojvodina"

 

Anmeldung?                     

Sie können sich ab sofort und spätestens bis Mittwoch, den 11. November 2015 mit dem Anmeldeformular unter folgendem Kontakt anmelden:

Udruženje Nemaca Gerhard

Matije Gupca bb, 25 000 Sombor

E-Mail: st.gerhard@mts.rs oder

            delinger@ifa.de

 

Kosten?                    

Das Weiterbildungsangebot (inkl. Pausenverpflegung) ist kostenfrei. Eventuell entstehende Reise- und Übernachtungskosten müssen jedoch selbst getragen werden. Wir informieren Sie gern auf Anfrage zu Übernachtungsmöglichkeiten und -kosten in unmittelbarerer Nähe.

 

Seminarinhalt:

Engagement kompetent fördern - erfolgreich Freiwillige gewinnen und begleiten.

Das Ehrenamt ist eine der tragenden Säulen vieler gemeinnützige Organisationen. So liegt in der erfolgreichen Integration der Ehrenamtlichen eine große Entwicklungschance für eine jede Institution. Freiwillige bringen neues Wissen und neue Kompetenzen. Eine gelungene Kooperation mit ihnen erweitert das Leistungsangebot, verstärkt die Bindung zu den NutzerInnen und erschließt neue Zielgruppen. Darüber hinaus sind zufriedene Freiwillige die besten ÖffentlichkeitsarbeiterInnen und LobbystInnen einer jeden Organisation. Die Gewinnung und erfolgreiche Integration von Ehrenamtlichen kann jedoch nicht „nebenbei" gelingen.

Mit dieser Weiterbildung bietet sich Ihnen die Chance, das „freiwillige Engagement" in ihrer Organisation intensiver als bisher zu etabliert und weiterzuentwickeln. Qualifizierte EhrenamtsmanagerInnen übernehmen die Einarbeitung und Begleitung ehrenamtlicher bzw. freiwilliger MitarbeiterInnen in den einzelnen Einrichtung, als Bestandteil des strategischen Freiwilligenmanagements. Nur so ist es auf Dauer möglich, Freiwillige zu gewinnen und zu halten.

Das Seminar vermittelt grundlegende Schritte des Ehrenamtsmanagements in Theorie und Praxis. Dieser Prozess umfasst sowohl Grundlagen als auch Instrumente für die eigene praktische Arbeit sowie eine kleine Analyse der eigenen Organisation. Sie werden unter anderem Methoden des Matchings, der Anerkennung und der Öffentlichkeitsarbeit etc. kennenlernen und erhalten Einblicke in Umgang mit Konflikten.


03.11.2015.

Partner