Aktuelles / Offene Zone party und Kleidungstausch-Event

Offene Zone party und Kleidungstausch-Event

Offene Zone party und Kleidungstausch-Event

Die Jugendgruppe „Offene Zone" organisiert eine „Offene-Zone-Party", die am Freitag,den 06.06.2015 ab 22 Uhr im „Kafana u Sokaku" (Petra Drapšina 2). Dieses Event wird von der „Offenen Zone" in Zusammenarbeit mit dem „Kafana u Sokaku", zwei lokalen Bands („The Voodoo Doctor And The Preachers" i „Jam Display") und dem DJ „Dark Dizkobar" initiiert. Eingeladen sind alle Jugendlichen sowie diejenigen, die Lust auf eine verrückte Nacht haben.  Der Eintritt ist frei.

Den Mitgliedern der „Offene Zone" ist es ein Anliegen den Bürgern der Stadt, die stets auf der Suche nach Spaß sind und nicht oft in den Genuss von größeren Events dieser Art kommen, mit dieser Party zu mehr musikalischer Unterhaltung verhelfen und darüber hinaus natürlich auch die lokale Musikerszene zu fördern und zu unterstützen.

Bevor es am kommenden Freitagabend jedoch musikalisch wird, laden die Mitglieder der „Offenen Zone" vorher noch ab 18 Uhr zu einem „Kleidungstausch-Event" in den Hof des „Kafana u Sokaku" ein. Alle, die frischen Wind in ihrer Garderobe brauchen, sind herzlich willkommen. In diesem Sinne bitte Kleiderschrank aufmachen, nicht mehr benötigte aber gut erhaltene Kleidung rausnehmen und zum Tauschbasar mitbringen. Die Kleidungsstücke der Anderen durchschauen, kostenlos auswählen und mitnehmen was gefällt.

Mit dieser Aktion möchte die „Offene Zone" ihren Mitbürger nicht nur die einmalige Gelegenheit zu einem kostenlosen Update Ihre Garderobe in gemütlicher Atmosphäre geben, sondern auch zum Nachdenken über das Thema „Nachhaltigkeit" anzuregen. So ist der Grundgedanke hinter dem Tauschevent sehr einfach: Nicht ständig neues kaufen (das möglicherweise übel produziert wurde), sondern Kleidungsstücke die man aus irgendwelchen Gründen nicht mehr mag einfach tauschen und so die Umwelt zu schonen wie auch dem unnötigen Kommerz zu entsagen.

Die „Offene Zone" ist eine informelle Gruppe junger Menschen aus Sombor, innerhalb des  Deutschen  Verein „St.Gerhard". Das Jugendprojekt wurde mit dem Ziel gegründet, alle jungen, kreativen und enthusiastischen Menschen, die bereit sind, durch eigenes Engagement positiv auf ihr Umfeld einzuwirken und etwas zu bewegen. So verbindet sich in der „Offenen Zone" junge Menschen, die voller Ideen und offen für Geselligkeit und Zusammenarbeit sind.

Die „Offene Zone" steht steht jedermann offen und gibt jedem die Möglichkeit zu wertvollen neuen Erfahrungen, zum Austausch sowie die kreativ zu sein, eigene Ideen zu verwirklichen und sich kulturell zu engagieren!

Die Mitglieder der „Offenen Zone" freuen sich auf euch.

 


06.6.2015.

Partner