Aktuelles / Grenzüberschreitende DaF-Lehrerfortbildung

Grenzüberschreitende DaF-Lehrerfortbildung

Grenzüberschreitende DaF-Lehrerfortbildung

Liebe DaF-Lehrkräfte,

der Deutsche Verein „St. Gerhard" organisiert mir der finanziellen Unterstützung der Donauschwäbischen Kulturstiftung des Landes Baden-Württemberg eine grenzüberschreitende DaF-Lehrerfortbildung zu den Themen Kommunikation, Integration und Konfliktgespräche sowie  Theaterpädagogik im DaF-Unterricht.

Vorläufiges Programm:

22. August          

Abfahrt der Gruppe in den frühen Morgenstunden

Ankunft in Hermannstadt ca. 18 Uhr (Abendessen und Unterkunft in der Evangelischen Akademie Siebenbürgen)

23. August          

Abfahrt nach Sadova nach dem Frühstück

Ankunft in Sadova am Abend - Unterbringung in 2-3 Bettzimmer in der Pension „Pensiunea dor de munte"

24.-26. August   

Workshop „Kommunikation und Konfliktgespräche" unter der Leitung von Clemens Wagner von der Internationalen Führungsakademie Berchtesgadener Land 

Es werden folgende Schwerpunkte bearbeitet:Grundlagen der Kommunikation, Kommunikationsmodelle; Angewandte Kommunikation in der Schule;Ursache von Konflikten; Konfliktdiagnose und Konfliktstile; Konfliktgespräche in der Anwendung

26.-28. August   

Theaterpädagogischer Workshop unter der Leitung von Dr. Mirona Stanescu und Kata-Szilvia Bartalis (Universität Klausenburg)

29. August - Kulturreise und Abschiedsabend

30. August - Abreise der Gruppe nach Hermannstadt (Abendessen und Unterkunft in Evangelischen Akadiemie Siebenbürgen)

31. August - Abreise der Gruppe nach dem Frühstück

Die Fahrt ist organisiert und die Fahrt-, Unterkunfts- und Verpflegungskosten werden übernommen. Für das Mittagessen in Sadova müssen die Teilnehmer selbst aufkommen. 

Das Anmeldeformular zu dieser Fortbildung finden Sie hier. Im Falle mehreren Anmeldungen sehen wir uns gezwungen, anhand verschiedener Kriterien eine Auswahl zu treffen. Bitte schicken Sie das ausgefüllte Formular bis Montag, den 15. Juni 2015 per Post oder E-Mail an:

Deutscher Verein „St. Gerhard", Matije Gupca bb, SRB- 25000 Sombor
Tel./Fax: +381 25 431 870; E-Mail: st.gerhard@mts.rs

Für alle Ihre Fragen stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung!


27.5.2015.

Partner