Aktuelles / Theaterpädagogische Fortbildung

Theaterpädagogische Fortbildung

Theaterpädagogische Fortbildung


Der Deutsche Humanitäre Verein „St. Gerhard“ organisierte zum vierten Mal mit der finanziellen Unterstützung der Donauschwäbischen Kulturstiftung des Landes Baden-Württemberg in Zusammenarbeit mit dem EKULT- Europäischer Kulturkreis eine theaterpädagogische Seminarreihe für KindergärtnerInnen und GrundschulehrInnen des Fachbereichs Deutsch.

Die Seminarreihe bestand aus zwei Fortbildungen, die vom 28.-31. August 2013 in Varaždin, Kroatien zum Thema „Über die Recherche zum Stück…“ und vom 11.-14. September 2013 in Sombor, Serbien zum Thema „...und auf die Bühne – aber mal anders“ stattfanden. Die Seminarleitung lag auch in diesem Jahr in den Händen der zwei erfahrenen Theaterpädagoginnen, Frau Mahela Wiedner und Frau Stella Seefried.

Im ersten Teil des Seminars lernten die TeilnehmerInnen, wie man Recherchen zu einem bestimmten Thema durchführen kann und wie die daraus hervorgehenden Informationen gefiltert, sortiert, verwertet und für die Bühne angepasst werden kann. Hierfür beschäftigten sie sich mit den Möglichkeiten der Verfremdung, der Improvisation und der performativen Darstellung. Am Ende des Seminars wurde das Erarbeitete schriftlich  fixiert und als Vorlage für das weiterführende Seminar in Serbien vorbereitet.

Im zweiten Teil wurde die erarbeitete Vorlage auf  die Bühne gebracht. Dabei standen  performative Elemente im Vordergrund. Die TeilnehmerInnen  nutzten Körper-/ Stimm-/ und Lautperformance ebenso wie Maskenspiel, Musikeinsatz und Choreografie. Am Ende der Fortbildung wurde das Theatherstück dem Publikum vorgefürt


17.9.2013.

Partner